HomeHNOPhoniatriePraxisKontakt
 
 
 

Stimme
Sprache
Schlucken
Verspannung

 


Stress und Verspannung

Neben organischer Überbeanspruchung - zum Beispiel der Stimme - gibt es weitere Gründe für Symptome (Verschleimung, rauhe Schleimhaut, Sodbrennen) und Erkrankungen im Bereich der oberen Speise- und Atemwege.

 

Immer mehr Menschen haben immer weniger Zeit. Unerledigtes hält uns fest, verhindert Ruhepausen und stresst.

Unser Körper reagiert mit und verspannt sich - zum Beispiel in der Schulter, im Nacken oder in der Wirbelsäule. Dies kann zu verschiedenen Symptomen auch und manchmal sogar besonders im Kopf- und Halsbereich führen.

 

Der französische HNO-Arzt und Phoniater A. Tomatis hat sich speziell mit dem Einfluss des Hörens auf das Nervensystem und mit dem Hör-Sprach-Kreis beschäftigt, wenn nicht sogar wesentlich mitgeprägt. Ein Hörtraining nach Tomatis® kann in manchen Fällen eine gute Unterstützung zur Linderung sein. Fragen Sie bei Interesse danach.


Idiolektik® ist eine Kunst des Fragens

Es braucht viel Sorgfalt, Mut und Bereitschaft, um sich auf die Suche nach 'zuviel oder zuwenig' von täglichen Einflüssen zu machen die unsere Gesundheit - oft unser ganzes Leben - beeinflussen. Wissen ist der Anfang einer möglichen Änderung. Dafür gibt es viele Wege, - auch die Gesundheit zu fördern: zum Beispiel mit guter Ernährung und mässiger körperlicher Anstrengung durch Bewegung; aber auch durch Entspannung - zum Beispiel in der Alpha Sphäre - können wir heilende Impulse setzen. Gönnen Sie sich, gefragt zu werden - fragen Sie nach einem Idiolektisches Gespräch!



 
  :: Home :: Impressum :: Kontakt ::  2011 © Dr. Johannes Gächter